Sonntag, 03. Juli 2022
Retten - Bergen - Schützen - Löschen
  • CIMG0463.JPG
  • CIMG0471.JPG

05.06.2022 - 12:09, F4 Brand in Gewerbebetrieb

Am Pfingstsonntag wurden die Kameraden, die zur Olsberger IUK Einheit gehören, zur Unterstützung des Löschzugs Bigge Olsberg nach Olsberg gerufen. Dort sollte es in einem Industriebetrieb brennen. Dies stellte sich glücklicherweise jedoch als Fehlalarm heraus.

Rauchmeldertag 13.05.2022



Beim Rauchmeldertag am Freitag, den 13. Mai 2022 steht das Thema Lithium-Ionen-Akkus im Vordergrund.

Warum brennen Lithium-Ionen-Akkus?
Technische Mängel oder unsachgemäße Handhabung beschädigen die Lithium-Ionen-Akkus, so dass diese ihre gespeicherte Energie schlagartig und unkontrolliert abgeben. Der Akku geht in Flammen auf und kann sogar explodieren.

Wie lade ich Lithium-Ionen-Akkus am besten?
Benutzen Sie nur Ladegeräte, die vom Hersteller für das jeweilige Gerät oder den Akkus vorgesehen sind. Setzen Sie den Akku weder Frost noch sehr hohen Temperaturen aus und beschädigen Sie ihn nicht. Die Akkus dürfen nicht kurzgeschlossen werden.

Wie lösche ich einen Li-Ionen-Akku-Brand?
Kleine LI-Ionen-Akkus sind möglichst lange mit Wasser zu löschen. Danach sind sie bis zur Entsorgung weiterhin in einem Behälter mit Wasser aufzubewahren. Bei der Gefahr eines größeren Brandes rufen Sie sofort die Feuerwehr & verlassen die Wohnung.

Weitere Infos erhaltet Ihr HIER

Reaktivierung Sirenenprobe



Wiederaufnahme des monatlichen Sirenen-Probealarms 
 
Mit Beginn des Ukraine-Krieges hat der Hochsauerlandkreis den monatlichen Sirenen-Probealarm temporär ausgesetzt. Ab Samstag, 07. Mai, wird der dreimalige Heulton erstmals wieder zu hören sein. Der monatliche Sirenen-Probealarm wird somit wiederaufgenommen und findet immer am ersten Samstag im Monat um 11:30 Uhr im gesamten Kreisgebiet statt.