Samstag, 16. Dezember 2017
Retten - Bergen - Schützen - Löschen

Einsätze 2012

20.01.2012 - 11.38 Uhr: VU-Klemm
Am morgen wurde die Löschgruppe per Sirene, Piepser und SMS zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. 
Zwei PKW die aufgrund der Straßenglätte zusammengestoßen waren und ein weiterer PKW der zwar ausweichen konnte aber die Leitplanke striff waren in den Unfall verwickelt.
An der Unfallstelle angekommen wurde diese zuerst abgesichert und anschließend die Straße ab Wulmeringhausen komplett für ca. eine Stunde gesperrt.
Zwei Personen mussten von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Eine Dritte befand sich bereits in medizinischer Versorgung.
Einsatzende war um 13.00 Uhr.

 

 

01.06.2012 - 16.34 Uhr: Ölspur
Zu einer Ölspur wurde die Löschgruppe am Nachmittag über Piepser alarmiert.
Auf der Anfahrt kam von der Leitstelle die Meldung Verkehrsunfall auf der B480. Da die Anrückzeit sehr kurz war wurde zuerst dieser Notfall entgegengenommen. Die Unfallstelle wurde abgesichert, der Brandschutz sichergestellt. Ein paar Kameraden blieben zur Hilfe beim VU während die anderen Kameraden sich wieder zur Ölspur begaben. 
Einsatzende beider Einsätze war um 19.00 Uhr.

 

 

23.12.2012 - 16.35 Uhr: Hochwasser
Am Tag vor Heiligabend wurde die Löschgruppe zu einem Hochwassereinsatz gerufen. 
Durch starke Regenfälle stieg der Pegel des Baches Am Lehberg schnell an und brachte Geröll und Äste mit sich. Dadurch Verstopfte dieser und ein Kanal, sodass die Straße L742 auf einer Länge von ca. 400 m überflutet wurde. Der anliegende Bahnübergang wurde ebenfalls überflutet. 
Zur Unterstützung wurden Straßen NRW, der städtische Bauhof und der DB Notfallmanager alarmiert. 
Mit ca. 50 Sandsäcken wurde ein Sperrwerk errichtet und mehrere Kanäle geöffnet.
Unter Absprache wurde eine Bestwiger Kanalreinigungsfirma benachrichtigt die den großen Kanal unter der Straße durch spülte. Als dieser wieder frei war konnte das Sperrwerk wieder entfernt werden. 
Einsatzende war um 20.00 Uhr.

 

28.04.2012 - 15.30 Uhr: Feuer Wald 1
Im Wald an der Bergstraße wurde eine starke Rauchentwicklung gemeldet.
Dort angekommen wurde ein nicht angemeldetes Feuer auf einem Grundstück neben dem Waldrand entdeckt. Der Rauch zog in den Wald und wurde deshalb versehentlicher Weise falsch interpretiert. Mit Absprache der Polizei löschte der Eigentümer das Feuer selber. 
Einsatzende war um 16.18 Uhr.

 

 

 

03.01.2012 - 12.29 Uhr: Baum auf Fahrbahn
Auf der K46 Richtung Elpe lag ein Baum auf der Fahrbahn. Dieser wurde beseitig. 
Anschließend kam die Nachricht von der Leitstelle, dass ein weiterer Baum auf der L742 liegt. Auch dieser wurde entfernt. An beiden Einsatzstellen war die Polizei vor Ort. 
Einsatzende war um 13.35 Uhr.