Sonntag, 31. Mai 2020
Retten - Bergen - Schützen - Löschen

26.04.2020 - 22:08, H0 Ölspur nach Verkehrsunfall

Am späten Sonntagabend wurde die Löschgruppe zum Ausleuchten eines Verkehrsunfalls und der anschließenden Beseitigung der Kraftstoffe an der Kreuzung L742/B480 Steinhelle gerufen.
Um 23:30 Uhr waren die Kameraden wieder zurück.

15.04.2020 - 19:19, F0 Unklare Rauchentwicklung im Freien

Die Löschgruppe wurde am Abend zur Kontrolle einer unklaren Rauchentwicklung gerufen.
In der Wolfskuhle hatten Anwohner ein Feuer im Garten gemacht, welches die Feuerwehr auf den Plan rief.
Nach Kontrolle und in Absprache mit der Polizei wurde das Feuer von den Bewohnern gelöscht.
Ein Eingreifen war daher nicht nötig.

04.04.2020 - 16:33, F0 Unklare Rauchentwicklung im Freien

Erneut wurde die Löschgruppe am 04.04. gegen halb fünf wegen einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert.

Als der Anruf bei der Leitstelle entgegengenommen wurde war die erste Annahme, dass es sich um den angemeldeten, kontrollierten Abbrand des eigentlich geplanten Osterfeuers handelte. Für dieses wurden schon ein paar Büsche, Sträucher usw. angesammelt. 
Der Verantwortliche hierbei konnte jedoch nur die Informationen geben, dass dieses Feuer bereits aus war.
Der Leitstelle war kein weiteres Feuer bekannt bzw. gemeldet, sodass dann der Alarm ausgelöst wurde.

An der selben Stelle wie am Vorabend wurde ein Feuer gemacht. Dies war jedoch nicht angemeldet.
Die Anwesenden wurden von der Polizei angewiesen das Feuer kontrolliert abbrennen zu lassen.
Die Löschgruppe musste nicht eingreifen.

03.04.2020 - 21:04, F0 Richtung Vogelstange unklare Rauchentwicklung

03.04.2020 - 21:04 Uhr: Wulmeringhausen Vogelstange, F0 unklare Rauchentwicklung im Freien

Freitagabend wurde die Löschgruppe zur Kontrolle einer unklaren Rauchentwicklung im Wald in Richtung Vogelstange gerufen.
Am Einsatzort angekommen wurde an einem Bauwagen ein Feuer gemacht. Hier waren jedoch auch Personen anwesend.
Das Feuer musste auf Anweisung der Polizei von den "Betreibern" gelöscht werden. Diese hatten hierfür auch genügend Wasser vor Ort.
Gegen 22.00 Uhr war die Löschgruppe wieder einsatzbereit.

28.03.2020 - 18:42, H0Ölspur, PKW gedreht

28.03.2020 - 18:42 Uhr: Wulmeringhausen -> Brunskappel, H0Ölspur, Straßenverunreinigung durch Betriebsmimttel PKW gedreht

Am Samstagabend wurde die Löschgruppe zur Beseitigung einer Ölspur gerufen.
In Richtung Brunskappel verlor der Fahrer eines Wagens die Kontrolle seines Wagens.
Dieser kam von der Fahrbahn ab, fuhr mehrere Meter durch den Graben, drehte sich und kam zum stehen. 
Zwei Leitpfosten wurden dabei in Mitleidenschaft gezogen.
Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die Kameradinnen und Kameraden sicherten die Unfallstelle ab, halfen bei der Bergung des Fahrzeuges und reinigten die Fahrbahn.
Während der Arbeiten war die Straße voll gesperrt. Nachdem eine Fahrbahn wieder frei war wurde der Verkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbei gelassen.
Der Einsatz war gegen 20:45 Uhr beendet.

Die Löschgruppe war mit 8 Kameradinnen und Kameraden im Einsatz.
Weitere Kameraden, die sich am Gerätehaus eingefunden hatten konnten aufgrund der aktuellen Corona-Virus Lage vorläufig wieder nach Hause, sodass nicht unnötig viele Einsatzkräfte eingesetzt werden. Zu diesen Zeiten gilt hier: So viele wie nötig, so wenig wie möglich.





  • 1
  • 2