Sonntag, 21. April 2019
Retten - Bergen - Schützen - Löschen

Newsflash

+++ Wir danken all unseren Spendern für die großartige Unterstützung+++

Spendensammlung für einen neuen Stromerzeuger

Es ist geschafft!
Unsere Spendenaktion ist beendet und war ein voller Erfolg.
Als Ziel hatten wir uns 4000€ gesetzt. Am Ende kam eine großartige Spendensumme von 4370€ zusammen. Hinzu kommt das Geld von der Volksbank: 1665€. Diese Summe wurde noch auf 1750€ aufgerundet, sodass wir am Ende auf einen Betrag von 6120€ kommen. Damit steht der Anschaffung eines neuen Aggregats nun nichts mehr im Wege. Die Planungen dafür laufen schon.

Wir sagen allen unseren Spendern an dieser Stelle schon mal "vielen Dank". Der großartige Erfolg ist für uns ebenfalls ein Zeichen, dass der Bevölkerung und den Firmen unsere Arbeit wichtig ist.

Hier nochmal die Hintergrundinformationen zur Aktion:

Im Rahmen der Aktion "Viele schaffen mehr" haben wir versucht etwas Geld für einen neuen Stromerzeuger zu sammeln.
Für jede Spende ab 5,00 € hat die Volksbank Sauerland zusätzlich einen Beitrag von 5,00 € oben drauf gepackt.

Warum einen neuen Stromerzeuger?
Wer kennt es nicht. Ohne Strom geht heutzutage nichts mehr. Zu Hause... ob Fernseher, Herd, Waschmaschine, Licht, Computer, Internet. Nichts würde in unserer heutigen Welt ohne Strom funktionieren.
Bei unseren Übungen und Einsätzen ist dies nicht anders. Auch wir benötigen Strom. Und dies zuverlässig. Denn ohne stehen wir -besonders jetzt in der dunklen Jahreszeit- Abends auch im dunkeln.
Ohne Licht können wir unsere Arbeit nicht ausführen. 
Ebenfalls können wir z.B. unsere Rettungsschere nicht nutzen und so bei Verkehrsunfällen nicht die Hilfe leisten, die evtl. nötig ist.
Bei einem Einsatz in einem Gebäude ist es untersagt, den Strom des Gebäudes zu nutzen, da dieser jederzeit ausfallen könnte. Wir müssen uns diesen also selbst produzieren.

Da unser Stromerzeuger mittlerweile in die Jahre gekommen ist, machen wir uns große Sorgen, dass dieser irgendwann plötzlich seinen Dienst quittiert.

Wir kommen zu Euch, wenn Ihr uns braucht. Helft Ihr uns unser Ziel zu erreichen.

Wir würden uns über jede Spende freuen und bedanken uns hier bereits im Voraus für Eure Unterstützung.

HIER gelangt Ihr zu unserer Spendenwebsite