Mittwoch, 22. Mai 2019
Retten - Bergen - Schützen - Löschen

Newsflash

+++ Wir danken all unseren Spendern für die großartige Unterstützung+++

Jugendfeuerwehr besichtigt Feuerlöschboot und Flughafenfeuerwehr

Am Samstag, 29.04.2017 besichtigten einige Jugendfeuerwehrmitglieder mit Eltern das Feuerlöschboot in Duisburg und anschließend die Flughafenfeuerwehr in Düsseldorf.
Los ging es um 0700 Uhr morgens. Die erste Station war das Feuerlöschboot. Hier wurde den Teilnehmern eine Fahrt mit dem Boot ermöglicht, bei dem die Jugendlichen unter Aufsicht das Steuer auch selbst in die Hand nehmen durften.
Anschließend ging es weiter zum Flughafen nach Düsseldorf. Dort angekommen wurden zuerst die stationierten Fahrzeuge besichtigt bevor es zu einer unfreiwilligen Pause von 45 Minuten kam, da der Düsseldorfer Kamerad, der die Führung leitete zu einem Realeinsatz gerufen wurde. Anschließend ging es weiter durch die Sicherheitszentrale und die Leitstelle. Die Kinder durften dann die "berühmten Stangen" einer Feuerwache runterrutschen, die man in freiwilligen Feuerwehren eher selten findet.
Großes erstaunen löste der "Panther" aus, der in seiner Größe 12000 Liter Wasser an Board hat. Auch hier durften die Kinder einmal selbst ran und mit dem Joystick das Wenderohr bedienen und Wasser abgeben.
Zum Abschluss des Tages gab es in der Heimat um 1900 Uhr noch ein Grillen am Feuerwehrhaus.